Sie sind hier: Startseite // Das Team

DAS TEAM

Jörgi McFly: Schlicht und einfach der Moderator der Show. Nicht mehr und nicht weniger. Ohne sein McFly-Show-Team (siehe hier unten, in alphabetischer Reihenfolge der Vornamen) wäre er praktisch nichts. Wer unbedingt mehr über ihn erfahren will (aber Vorsicht, das kann schnell mehr sein als einem lieb ist), schaut am besten auf seiner Website vorbei unter http://www.joerg-lotze.de
Andreas May: Er ist mit seiner Jokieschmiede "Herr über die Comedy", die er nicht nur konzipiert und produziert, sondern weitgehend auch selbst spricht. So erweckt er die aus der McFly-Show bekannten Figuren zum Leben, als da beispielsweise wären: Karl-Heinz Knall, Turboman, Hausmeister Jämmerlich, der anrufende "Programmdirektor", der Radiogeist, der Zahnarzt oder oder oder....
Jens Kelting: Ohne ihn würden in der McFly-Redaktion und im Studio nur zwei Dinge herrschen: Stille und Dunkelheit. Unser Technikchef, der auch Mitbetreiber des Krankenhausradios in Elmshorn ist, gilt allenorts als Mann für alle Fälle, wenn es um guten Klang und solide Radiotechnik geht. Aktuell arbeitet er weiter am neuen McFly-Studio, das 2016 on Air gegangen ist. Und steuert auch so manchen coolen Audio-Beitrag zur Show bei. Denn Jens ist auch ein stimmliches Multi-Talent sowie eine ewig sprudelnde Quelle an tollen Radio-Ideen. Mehr zum Krankenhausradio hier: RADIO KRE - Patientenfunk Elmshorn
(Jo-) Achim Berg: Eine moderne Radioshow ist nichts ohne ihre Jingles, musikalischen Effekte, Spots und sonstigen Verpackungselemente. Dass die McFly-Show so gut klingt wie sie klingt, ist zu einem beachtlichen Teil unserem Jingle-Produzenten Achim zu verdanken. Der kreative Kopf, Musiker, Sänger und Sprecher entwickelt und produziert in seinem MOUNTAIN STUDIO diverse der charakteristischen und unverwechselbaren Audio-Elemente der Sendung, beispielsweise den legendären McFly-Song. Hier zu hören. Huhu Jörg McFly-Song (Produktion und Gesang: Achim Berg) [1.464 KB]
Kai Wacker: Er ist unser Mann für alles, was mit coolen Ideen und deren grafischer Umsetzung zu tun hat. Kai hat nicht nur das komplette McFly-Show-Design nebst Logo und Collagen entworfen (z.B. das Startbild dieser Website - mit Jörgi McFly im DeLorean), er erstellt als begnadeter Zeichner auch die regelmäßigen coolen Cartoons, mit denen die Sendung im Internet angekündigt wird. Kurzum: Denkt man an kreativ, denkt man an Kai Wacker, den Werbefachmann und Illustrator des Vertrauens. In der McFly-Show taucht Kai regelmäßig mit einem besonderen Tonträger auf, den er beim Aufräumen auf dem Funkhaus-Dachboden gefunden hat. Kontakt: mailto:info@wacker-werbung.de
Martin Weyh: Der auch als R.SH-History-Maddin bekannte Radio- und Musikexperte kümmert sich als Musikredakteur um den guten Ton im Musikprogramm der McFly-Show. Hin und wieder - je nachdem, wie es seine Zeit erlaubt - präsentiert er in seiner Rubrik "Die Kellerklamotte" eine besondere Perle aus dem Schallarchiv. Maddin moderiert übrigens auch bei Radio Schleswig-Holstein (R.SH), wo er in der Nordparade zu hören ist. Besonders empfehlenswert ist auch seine Website http://www.rsh-history.de, auf der er nahezu alles über die Historie des ersten landesweiten Radiosenders in Schleswig-Holstein zusammengetragen hat.
Ronny Matthies: Er ist und bleibt einfach der Größte. Damit ist aber nicht nur Ronnys Körperlänge gemeint, die stark an die Zwei-Meter-Marke herankommt. Sondern auch und vor allem seine vielseitigen Talente. Unser PC-Freak und Sound-Tüftler liebt aber nicht nur die analoge Technik, sondern auch das Erlebnisradio und die gute 80er-Jahre-Musik. Im Team kümmert sich Ronny um alles, was gefixed, soundtechnisch aufgewertet oder sonstwie verbessert werden muss. Der Mann für alle Fälle!
Michi Thaden: Wenige Tage, nachdem er das Licht der Welt erblickte, muss in seiner Wiege schon eine Schallplatte gelegen haben: Michi Thaden ist Vinyl-Fan durch und durch, und das ist wohl auch der Grund, weshalb er die kleinen und großen Scheiben in den Regalen besonders liebevoll im Auge hat. Er unterstützt das Musikarchiv für unsere Show und kümmert sich zudem um die Beschaffung seltener Tonträger, die etwa in Form von Hörerwünschen auf die Bestellliste kommen.
Karl-Heinz Knall: Eigentlich ist er seit Jahren im Ruhestand, doch der knallharte Außenreporter und Radio-Korrespondent kann es einfach nicht lassen. Immer wieder flüchtet er aus seiner gemütlichen Senioren-Residenz, um für die McFly-Show das Mikro zu ergreifen. Damit begibt er sich mit Vorliebe bei Außenreportagen in größte Lebensgefahr. Wenn schon, denn schon.... Außerdem leiht Karl-Heinz dem McFly-Show-Superhelden Turboman seine Stimme. Und ist auch ansonsten für allerlei Unheil im Studio sowie in der Sendung verantwortlich.